Montag, 2. Mai 2011

Das erste Maiwochenende...

...hatte es in sich. Von der Geburtstagsparty von Silke am Freitagabend über die Ehe-Ringe abholen und Anzug suchen für den Michi am Samstag zu der Weinlagenwanderung am Sonntag, den 1.Mai an der Bergstraße.

Die Weinlagenwanderung (WLW) http://www.bergstraesser-wein.de/ war dieses Jahr eher eine Berg - und Talfahrt. Es ging schon holprig los, weil unser Zug aufgrund eines Notfalleinsatzes getrichen wurde. Dieses Jahr hatten wir dafür super Wetter und sind nicht bis auf die Knochen nass geworden so wie letztes Jahr.
Hier ein paar Eindrücke:


die erste Station
die zweite Station

Einen kleinen Wermutstropfen gab es am Ende des Tages aber wieder, da die Gaststätte, die wir uns für unser Abendessen heraus gesucht hatten,  um halb Acht!!! fast nix mehr an Gerichten anzubieten hatte und das, obwohl sie im Internet ihr großes Schnitzelessen am 1.Mai groß angekündigt hatten.

Nichteinmal der Chef hatte den Anstand sich unserer Kritik zu stellen und seine Kellnerin vorgeschickt. Für nächstes Jahr sind wir vorgewarnt und werden garantiert nicht wieder den Rebenhof in Zwingenberg ansteuern. Alles in allem war die WLW aber wieder sehr spaßig.

Noch ein bißchen Hintergrundwissen: http://tinyurl.com/5sp5b4o
Wo findet die WLW statt? an der Hessischen Bergstraße (Zwingenberg-Bensheim-Heppenheim)
Strecke: 21 km, 8 Stationen
Wanderer im Durchschnitt pro Jahr: 30.000
1.Wanderung: 1988

So, jetzt müssen wir uns ersteinmal von den letzten beiden Wochenenden erholen...es war davor ja auch Ostern und das ist immer sehr essenslastig und hat kurze Nächte. Nächstes Wochenende geht es zum Schneider, um mein Brautkleid anzupassen - ick freu mir.

die M&Ms