Sonntag, 27. Oktober 2013

Taj Mahal

Foto; groupon.de
In Frankfurt-Sachsenhausen ist das indische Restaurant "Taj Mahal" schon seit vielen Jahren ansässig und gilt als eines der besten indischen Restaurants in Frankfurt.

Es wurde also Zeit, dass auch wir das "Taj Mahal" einmal ausprobieren. Ich hatte unseren Tisch für 7 Leute online reserviert (klappte super) und wir bekamen den besten Tisch in dem kleinen, aber großartig eingerichtete Restaurant. Das Interior ist in einem blau -weißen indischen Kolonialstil gehalten. Der Service war sehr gut und da wir zu siebt waren, hatten wir Gelegenheit uns durch verschiedene Gerichte zu probieren. 

Durch die nachstehenden Essen habe ich mich gekostet und ich fand sie alle gut:

  1. Chicken Mango Curry, zartes Hühnerfleisch in einer milden Sauce aus Gewürzen, Sahne und Mango 
  2. Chicken Tikka Masala, im Tandoor gebackenes Hühnerfleisch, orientalisch gewürzt mit in Tomaten und Joghurt angerichteter Masala-Sauce 
  3. Chicken Dansek, Hühnerfleisch zubereitet in einer exotischen Kombination aus Gewürzen, gelben Linsen und Kokos 
  4. Chicken Vindaloo, gebratenes Hähnchenbrust-Filet, zubereitet in einer pikanten Sauce aus gemahlenen Granatapfelkernen und Chilies 

Hach, da bekomme ich gleich wieder Lust in meinen "Curry's-Buch" zu stöbern und selber indisch zu kochen.

Ein leckeres Essen benötigt natürlich einen Absacker. Nicht weit vom "Taj Mahal" befindet sich "DAS ERBGUT" (Restaurant/Bar). Dort saßen wir noch ziemlich lange draußen (Ende Oktober - freu ;-) und klönten bei einem leckeren Riesling. So schmeckt das Leben....

die Mandy