Dienstag, 3. September 2013

Canusa - Milwaukee

Letztes Wochenende war "Labor Day Weekend". D.h., die Ami's hatten am Montag frei und es gab überall Sonderangebote. Dementsprechend leer war die Innenstadt von Milwaukee an diesem Tag und dementsprechend voll die Shoppingcenter am ganzen Wochenende. Auf unserem Weg von Munising kamen wir an zwei Outlet-Malls vorbei und die waren sowas von voll, so dass wir auf's shoppen verzichtet und auf einen anderen Tag verschoben haben. Ist ja nicht so, als käme nicht noch die ein oder andere Mall ;-). Gelegen kam uns jedoch, dass die Innenstadt von Milwaukee fast menschenleer war. So konnten wir gestern in Ruhe unsere Runde drehen und fotografieren. 


City Hall von Milwaukee
Riverwalk mit The Fonz!

The Fonz! oder auch Fonzie ist ein Hauptdarsteller (Arthur "Fonz" Fonzarelli) aus der US-Serie "Happy Days", die von 1974 bis 1984 gedreht wurde. Milwaukee ehrt mit diesem Denkmal die Serie. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Ist das Kunst oder kann das weg?
Museum of Art - mit offenen Flügeln
Das Museum of Art in Milwaukee fällt durch seine besondere Architektur auf. Das Bauwerk soll einen fliegenden Vogel darstellen und die Flügel des Gebäudes/Vogels bewegen sich. Das ausgefallene Designkonzept stammt aus der Feder des spanischen Architekten Santiago Calatrava. Das nenne ich Kunst.
Museum of Art - mit geschlossenen Flügeln
Blick auf Milwaukee vom Lakeshore State Park aus

Milwaukee liegt im Bundesstaat Wisconsin und wie alle anderen Bundesstaaten, lieben auch die "Wisconsiner" Sportmannschaften. Zum Beispiel die "Green Bay Packers" aus der Stadt Greenbay. Die "Green Bay Packers" sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL). ...und ich erwähne das hier nur, weil die Mannschaft den Spitznamen "Cheeseheads" trägt und es viele witzige Merchandising-Artikel gibt - siehe Foto. 

Na, wenn ich einmal dabei bin, erwähne ich die "Milwaukee Brewers" auch noch. Die Milwaukee Brewers spielen Baseball in der US-National League.


Ihren Namen Brewers (zu deutsch Bierbrauer) tragen sie, um die Brautradition in Milwaukee zu ehren, die durch die vielen deutschstämmigen Einwanderer entstand. Ihr Stadion ist der Miller ParkNamensgeber war die amerikanische Bierkette Miller.
Quelle: wikipedia.org


Miller Park


Na dann...Sport frei und PROST!
die M&M's
Foto; midstatebeverageco.com