Sonntag, 14. Oktober 2012

Color IQ - damit findet jede Frau das passende Make up

Ich muss nach New York! Genauer gesagt in die Sephora-Beauty-Boutique am Times Square. Dort gibt es nämlich den neuesten Hype in der Beauty-Welt, den "Color IQ"-Scanner

Welche Frau, die Make up benutzt, kennt das nicht, irgendwie ist es nie der richtige Ton. Die Farbe trifft den eigenen Hautton leider oft nicht genau. Ich beispielsweise mische mir jeden Morgen aus zwei Nuancen mein Make up zusammen. Das ist zum einen nervig und zum anderen mischt man ja nicht jeden Tag gleich, der Ton ist somit jeden Tag anders, mpfh...Der vielversprechende "Color IQ" soll den "leidenden Frauen" nun Abhilfe schaffen.

Der "Color IQ"-Scanner scannt meine Haut (natürlich ungeschminkt) an Hals, Wange und Stirn und die gemessenen Werte werden in einen vierstelligen Farbcode umgerechnet. Mit diesem Code würden mir dann mittels einem iPad alle Foundations angezeigt, die angeblich perfekt zu meinen Hautton passen. Und die ganze Zauberrei dauert nur zwei bis fünf Minuten. Dann müsste ich noch noch sagen, wie die Textur und die Deckkraft sein sollen und schon, ta ta ta würde ich MEIN Make up kaufen können. Wenn's stimmt - TOLL!

Wie gesagt, ich muss nach New York, vielleicht zum Christmas Shopping ...mmhhh, grübel, grübel. Was kosten eigentlich aktuell die Flüge...

die Mandy