Donnerstag, 11. August 2011

Polterabend von Ralf + Stefanie

Letztes Wochenende war es soweit, der Polterabend von Ralf + Stefanie. Endlich konnten wir unser altes Waschbecken los werden ;-). Es hat sich ein wenig gesträubt kaputt zu gehen, aber nach ein paar Würfen hat es die bösen Geister doch vertrieben. Der Polterabend ist ein sehr alter Brauch, der laut Wikipedia noch aus vorchristlichen Zeiten stammt. Durch das Zerschlagen von Steingut und Porzellan sollen böse Geister vertrieben werden. Hier der Link zu den Hochzeitsbräuchenhttp://de.wikipedia.org/wiki/Hochzeitsbrauch#Polterabend und natürlich ein paar Bilder:


Dazu kommt, dass die Niedersachsen (die Heimat des Bräutigams) da noch so ihre eigenen Bräuche haben, wie die Hose des Zukünftigen zu verbrennen und die Schuhe der Zukünftigen festzunageln.


die Glücklichen nach getaner Arbeit
Wir freuen uns schon riesig auf die Hochzeit...der Countdown läuft. 

die M&Ms