Freitag, 4. Februar 2011

Dosenprosecco und Paris Hilton

Da ist sie schon so reich und muss trotzdem in einem Supermarkt Dosenprosecco promoten - ach wie ist das schön. Die Rede ist von Paris Hilton. Gestern in Frankfurt u.a. im Scheck-In-Center von Edeka beim Autogramme schreiben und Dosenprosecco bewerben zu beobachten. Der Prosecco in Dosen wird von der Rich AG vertrieben und vielleicht schafft es Paris als Werbefigur, dass die Aktie der Rich AG wieder steigt. Denn in den letzten zwölf Monaten sank diese um rund 90 Prozent und ist nur noch 10 Cent wert. http://bit.ly/hmzIJT